Team von Felbert Team von Felbert Team von Felbert Team von Felbert

Dentallabor von Felbert

Firmenphilosophie

Unsere Firmenphilosophie orientiert sich an dem Leitspruch „Nutzen bieten – Nutzen ernten“.

Auf der Grundlage ethischer und moralischer Normen wie Menschlichkeit, Anständigkeit und Respekt, die jedem Handeln vorgelagert sind und denen sich die Geschäftsleitung und Mitarbeiter verpflichtet fühlen, steht im Mittelpunkt unseres unternehmerischen Denkens die Kundenzufriedenheit. Dabei umfasst unser Qualitätsverständnis gleichermaßen die Bereiche Qualität, Kosten, Termine, Service und Dienstleistungen.

Auf der Basis motivierter und qualifizierter Mitarbeiter sind wir bestrebt, unseren Kunden einen Zusatznutzen zu bieten und partnerschaftlich gemeinsame Wege der Zusammenarbeit zu gehen. Hierfür verbessern wir stetig alle Strukturen, Abläufe, und Leistungsprozesse vor dem Hintergrund partnerschaftlicher und vertrauensvoller Kommunikation mit Ihnen, als unseren Kunden.

Unsere Dienstleistungen

implantologie kombinierter keramik galvano kronen prothetik kiefer schienen modellguss
prev
  • implantologie
  • kombinierter
  • keramik
  • galvano
  • kronen
  • prothetik
  • kiefer
  • schienen
  • modellguss
  • next

    Serviceleistungen

    Material- und Auftragsfahrten

    Mehrfach täglich Hol- und Bringservice Ihrer Auftragsmaterialien.

    Patienten Hol- und Bringservice

    Zur individuellen Zahnfarbbestimmung oder zur Anfertigung von Aufnahmen mittels Digitalkamera.

    Zahnersatz Informationsmittel

    Wir versorgen Sie mit aktuellen Informationsmaterial rund um den Zahnersatz.

    Schulungen und Fortbildungen

    Organisation und Durchführung von Schulungen und Fortbildungen für Zahnärzte/innen und Zahnarzthelferinnen.

    Individuelle Zahnfarbenbestimmung

    Anfertigung von Aufnahmen mittels Digitaltechnik. Diesen Service bieten wir Ihnen auch in Ihrer Praxis an.

    Seminare







    Terminübersicht 2016



    Teamgeist - für ein starkes "Wir!"

    24. Februar 2016

    Für alle, die in Ihrer Zahnarztpraxis Verantwortung übernehmen wollen und konkrete Ideen suchen, wie das Miteinander im manchmal doch sehr hektischen Praxisalltag gestärkt und verbessert werdenkann. Mit Metalog®-Trainingstools

    Fortbildungsschwerpunkte:
    • Typische Situationen im Praxisalltag
    • Gemeinsam spannende Lernprojekte lösen
    • Eine hochwirksame Lernmethode kennen lernen
    • Aktuelles Wissen aus Hirnforschung und Psychologie
    • Reflektion und Transfer in den Alltag
    Für diese Veranstaltung erhalten Sie 5 Fortbildungspunkte gemäß Empfehlung der BZÄK / DGZMK
    Referent:
    Diplom-Betriebswirt (FH) Hans-Gerd Hebinck


    Der schnelle und Streßfreie Weg zur Präzisen Abformung

    13. April 2016

    Workshop zur Abdrucknahme von Silikon und Alginat Abformungen speziell für Helferinnen / ZMF.

    Referent:
    Fa. DMG


    CMD Erkennen - Vermessen - Therapieren

    11. Mai 2016

    Der mobil einsetzbare Centric Guide! Die schnelle, innovative und äußerst präzise digitale Kieferrelationsbestimmung. Nicht nur zur Behandlung Cranio-mandibulär Erkrankter Patienten.

    Für diese Veranstaltung erhalten Sie 5 Fortbildungspunkte gemäß Empfehlung der BZÄK / DGZMK Referent:
    ZTM. Christian Wagner
    Entwickler des Centric Guide


    Endlich Gesunde Zähne / Bauen Sie spielerisch Ihre Prophylaxe aus!!

    01. Juni 2016

    Das Solo-Med Prophylaxe System

    Für diese Veranstaltung erhalten Sie 5 Fortbildungspunkte gemäß Empfehlung der BZÄK / DGZMK Referent:
    Herr Zahnarzt R. Petersen


    Die revolutionäre Lösung ist da:

    08. Juni 2016

    Icon-das weltweit erste Produkt zur Kariesinfiltration. Icon bietet Ihnen eine ganz neue Möglichkeit, beginnende Karies frühzeitig zu stoppen, ohne gesunde Zahnsubstanz unnötig zu opfern in nur einer Sitzung!!

    Für diese Veranstaltung erhalten Sie 5 Fortbildungspunkte gemäß Empfehlung der BZÄK / DGZMK Referent:
    Doris Hartmann
    Fa. DMG


    Selbstmanagement - sich selber gesunde und handlungswirksame Ziele setzen

    22. Juni 2016

    „Was brauche ich, damit mir meine Arbeit in meiner Praxis Freude macht und ich auch in kritischen oder hektischen Situationen sicher agieren kann?“ Mit Trainingselementen aus dem Zürcher Ressourcen Modell (www.zrm.ch)

    Fortbildungsschwerpunkte:
    • Lernen was Selbstmanagement ist
    • Sein eigenes Thema entdecken und erkunden
    • Eine lustvolle und wirksame Methode kennen lernen
    • Neueste Erkenntnisse aus Hirnforschung und Psychologie
    • Reflektion und Transfer in den Alltag
    Für diese Veranstaltung erhalten Sie 5 Fortbildungspunkte gemäß Empfehlung der BZÄK / DGZMK
    Referent:
    Diplom-Betriebswirt (FH) Hans-Gerd Hebinck


    Kommunikation - erfrischend und lebendig anders

    27. September 2016

    Mit Spaß in der Gruppe lernen, ausprobieren und reflektieren. Erfahren Sie neueste Erkenntisse aus der Neurowissenschaft und der Psychologie

    Fortbildungsschwerpunkte:
    • Herausfordernde Situationen im Praxisalltag
    • Neuestes Wissen aus Psycholgie und Neurowissenschaft
    • Priming, Spiegelneuronen und Embodied Communication
    • Spaß in der Gruppe mit praktischen Trainingselementen
    • Reflektion und Transfer in den Alltag
    Für diese Veranstaltung erhalten Sie 5 Fortbildungspunkte gemäß Empfehlung der BZÄK / DGZMK
    Referent:
    Diplom-Betriebswirt (FH) Hans-Gerd Hebinck


    Das Power-Provi 

    19. Oktober 2016

    Schnell, einfach  --  Ästhetisch, Funktionell. Herstellung provisorischer Kronen und Brücken. Workshop speziell für Helferinnen/ZMF

    Referent:
    Doris Hartmann
    Fa. DMG


    Persönlichkeitstypen

    9. November 2016

    Erkenne dich selbst und werde souveräner im Umgang mit anderen Stärken, Schwächen und der Einfluss auf menschliches Handeln, u. a. bei Patienten Nach dem P.S.I.-Modell von Prof. Julius Kuhl

    Fortbildungsschwerpunkte:
    • Das P.S.I.-Modell von Prof. Julius Kuhl
    • Die vier Grundtypen für Persönlichkeitseigenschaften
    • Sich selber einordnen mit den eigenen Stärken und Schwächen
    • Was braucht es, um in bestimmten Lebenssituationen passend handeln zu können
    • Anwendung im Praxisalltag, z. B. bei Angstpatienten oder zur Motivation für eine Therapie
    Für diese Veranstaltung erhalten Sie 5 Fortbildungspunkte gemäß Empfehlung der BZÄK / DGZMK
    Referent:
    Diplom-Betriebswirt (FH) Hans-Gerd Hebinck

    Aktuelles






    Das älteste Heinsberger Zahnlabor geht in die 3. Generation

    Als die Eheleute Heinz und Maria Kamper im Oktober 1955 ihr Zahnlabor in Oberbruch einrichteten, konnten sie nicht ahnen, wie sich dieses bis ins Jahr 2014 entwickelte. Die erste Krone, der Auftrag einer Wassenberger Zahnärztin wurde damals noch auf dem Küchentisch in Wachs modelliert und hergestellt. Ab 1983 wurde das Labor von Tochter und Schwiegersohn weitergeführt.( Zahntechniker Meister Gerd von Felbert und Frau Ulrike )

    Mit der Zeit wuchsen sowohl der Kundenstamm als auch die Räumlichkeiten des Labors durch mehrere Betriebserweiterungen stetig.

    Nun hat Sohn Bastian von Felbert Anfang des Jahres 2014 die Prüfung zum Zahntechniker Meister vor der Handwerkskammer Düsseldorf erfolgreich abgelegt und ist in der Laborleitung tätig. Das Dental-Labor von Felbert hat sich in den vielen Jahren als moderner und innovativer Betrieb ständig weiterentwickelt. Das junge Labor Team mit 12 Mitarbeitern ist hochmotiviert und wird stetig Weitergebildet.


    Festsitzende Zähne in 24 Stunden

    Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt neben der herkömmlichen Zahntechnik, wie z.B. der computerunterstützten Herstellung von Zahnersatz aus Zirkon ( Hochleistung - Keramik ) in der Implantat Versorgung.

    Ein großes Augenmerk wird dabei auf die Implantat Versorgung „ALL IN 4 bzw. ALL IN 6“ gelegt.

    Das kann für einen zahnlosen Patienten festsitzende Zähne innerhalb von 24 Stunden bedeuten.

    Hierbei werden die Implantate vom Zahnarzt bzw. Kieferchirurg gesetzt und das Eingliedern der neuen festsitzenden Zähne erfolgt innerhalb von 24 Stunden, da diese Implantate innerhalb weniger Stunden belastet werden müssen. Fundierte Informationen für jeden Patienten im Einvernehmen mit Ihrem Zahnarzt sind jederzeit nach Terminabsprache möglich.

    Als alt eingesessenes Dienstleistungsunternehmen, finden wir in der Zusammenarbeit mit Ihrem Zahnarzt stets die optimale und Individuelle Lösung in Bezug auf Ästhetik, Funktion und Kostenklärung.

    Kontakt




    Impressum


    Haftungsauschluss und Datenschutzerklärung

    Angaben gemäß § 5 TMG:

    Dental - Labor von Felbert
    Josef - Stein - Straße 26
    52525 Heinsberg - Oberbruch
    Tel.: 02452 - 61524
    Fax.: 02452 - 67249

    E-Mail: info@vonfelbert-dental.de
    Internet: www.vonfelbert-dental.de

    Geschäftsführer:
    Bastian von Felbert

    Amtsgericht Heinsberg

    Umsatzidentifikationsnummer:
    DE299335887

    Webdesign erstellt durch IT Jansen.